September 2021

Berghotel Sammüller / Deutsch / Neumarkt i.d.Opf

Einer Einladung zum Essen folgt man doch gerne, zumal der Ausblick vom Außenbereich des Berghotels auch noch so wunderschön war. Erstmal viel auf, das es sich um ein wirklich großes Restaurant handelte, allerdings mit einer angenehm kleinen Speisekarte. Beim studieren der Speisekarte, stellte ich fest, das die Gerichte schon Richtung oberes Ende der Preisskala zeigten. Für die Qualität und den Ausblick jedoch erschienen mir die Preise aber gerechtfertigt. Auch das Servicepersonal sowie der Chef darf für seine Freundlichkeit und Schnelligkeit gelobt werden. Ein paar Beispiele: Salat mit Putenstreifen 15 € oder Kräuterpasta 14 € sind schon eine Ansage. Dagegen waren der Schweinebraten mit 14 € oder der Zander mit 18 € preislich in Ordnung.

Ich entschied mich goldrichtig für den Bio-Schweinebraten, welcher sehr köstlich war. Die Soße war wie sie gehört, das Fleisch zart und die Portion ordentlich. Dazu gabs einen sehr guten Beilagen Salat. Auch das Schnitzel "Wiener Art", welches ich probieren durfte, war gut, aber blieb irgendwie nicht in Erinnerung.  Auch die gereichte Weinschorle war sehr gut. Allerdings erhielt ich ganze 0.5 Liter. Klar ist das man die Aussicht mit bezahlen muss, aber sein Essen so idyllisch zu sich zu nehmen, war echt schön.  Hier geht´s zur Speisekarte.

20210905_122542[1]_edited.jpg
20210905_121537[1]_edited.jpg
20210905_122551[1]_edited.jpg